https://www.sandozmedia.com Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Verwendung ihrer “personenbezogenen Daten” (PII) online beschäftigen, einen besseren Service bieten zu können. PII im Sinne des US-amerikanischen Datenschutzgesetzes und der Informationssicherheit sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen dazu verwendet werden können, eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu finden oder eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lese unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, um ein klares Verständnis darüber zu erlangen, wie wir deine personenbezogenen Daten gemäß unserer Website erfassen, verwenden, schützen oder auf andere Weise damit umgehen.

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir von den Personen, die unser Blog, unsere Website oder App besuchen?
Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website wirst du möglicherweise aufgefordert werden, deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, dein Instagram-Profil oder andere Details einzugeben.
Wann sammeln wir Informationen?
Wir erfassen Informationen von dir, wenn du eine Bestellung aufgeben oder Informationen auf unserer Website eingeben hast.

 

Wie verwenden wir deine Informationen?
Wir verwenden die von dir gesammelten Informationen möglicherweise, wenn du dich registrierst, einen Kauf tätigst, unseren Newsletter abonnierst, an einer Umfrage oder Marketingkommunikation teilnimmst, auf der Website surfst oder bestimmte andere Funktionen der Website verwendest.
Folgende Möglichkeiten gibt es:
• Personalisierung der Benutzererfahrung und Ermöglichung der Bereitstellung von Inhalten und Produktangeboten, an denen du am meisten interessiert bist.
• Verbesserung unserer Website, um dir einen besseren Service auf deine Kundendienstanfragen zu bieten.

 

Wie schützen wir Besucherdaten?
Unsere Website wird regelmäßig nach Sicherheitslücken und bekannten Sicherheitslücken durchsucht. Um deinen Besuch auf unserer Website so sicher wie möglich zu gestalten benötigst du kein SSL, da keine sensiblen Informationen von dir benötigt werden. Des Weiteren benötigen wir kein SSL Zertifikat.

 

Verwenden wir “Cookies”?
Wir verwenden Cookies nicht zur Nachverfolgung. Du kannst deinen Computer jedes Mal benachrichtigen, wenn ein Cookie gesendet wird, oder du kannst alle Cookies deaktivieren. Du kannst dies über die Einstellungen deines Browsers (wie Internet Explorer) tun. Jeder Browser ist etwas anders. Sehe dir das Hilfemenü deines Browsers an, um zu erfahren, wie du deine Cookies richtig ändern kannst. Wenn du Cookies deaktivierst, werden einige Funktionen deaktiviert, die die Benutzerfreundlichkeit deiner Website verbessern und einige unserer Dienste funktionieren nicht ordentlich. Du kannst jedoch noch Bestellungen aufgeben.

 

Weitergabe an Dritte
Wir verkaufen, tauschen oder übermitteln deine personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

 

Links an Drittanbieter
Wir enthalten auf unserer Website keine Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern.

 

Google

Die Werbeanforderungen von GoogleGoogle kann durch die Google-Werbebestimmungen zusammengefasst werden. Sie werden eingerichtet, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Wir haben Google AdSense auf unserer Website nicht aktiviert. Möglicherweise tun wir dies in der Zukunft.

 

California Online Privacy Protection Act
CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz in den USA, das kommerzielle Websites und Online-Dienste zur Veröffentlichung einer Datenschutzrichtlinie auffordert. Die Reichweite des Gesetzes reicht weit über Kalifornien hinaus, um eine Person oder ein Unternehmen in den Vereinigten Staaten (und möglicherweise der Welt), die Websites betreiben, die personenbezogene Daten von Verbrauchern in Kalifornien sammeln, dazu aufzufordern, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der genau angegeben ist, welche Informationen erfasst werden Einzelpersonen, mit denen es geteilt wird, und diese Richtlinien einzuhalten. – Weitere Informationen finden Sie unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf
Nach CalOPPA erklären wir uns mit den folgenden Bedingungen einverstanden:
Benutzer können unsere Website anonym besuchen. Sobald diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, wird auf unserer Homepage einen Link hinzufügen oder zumindest auf der ersten wichtigen Seite. Unser Link zu den Datenschutzrichtlinien enthält das Wort “Privacy” (Datenschutz) und ist auf der oben angegebenen Seite leicht zu finden. Benutzer werden über alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie informiert.
• In unserer Datenschutzrichtlinie können Benutzer ihre persönlichen Daten ändern. Dieses kann geschehen, in dem du uns via Mail kontaktierst.
Wie behandelt unsere Website Verfolgungssignale?
Wir verfolgen keine Signale und verfolgen keine pflanzlichen Cookies oder verwenden Werbung, wenn ein DNT-Browsermechanismus eingerichtet ist. Lässt unsere Website Verhaltensaufzeichnungen von Drittanbietern zu?
Wir lassen keine Verhaltensaufzeichnungen von Drittanbietern zu.

 

COPPA (Gesetz zum Schutz des Online-Datenschutzes für Kinder)
Wenn Kinder unter 13 Jahren personenbezogene Daten sammeln, hat das Online-Datenschutzgesetz für Kinder (COPPA) die Kontrolle über die Eltern. Die Federal Trade Commission, die nationale Verbraucherschutzbehörde, setzt die COPPA-Regel durch, in der festgelegt ist, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern online zu schützen.
Unsere Website ist nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren gerichtet.

 

Faire Informationspraktiken
Die Prinzipien der fairen Informationspraxis bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den Vereinigten Staaten, und die darin enthaltenen Konzepte haben bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle gespielt. Um die Datenschutzgesetze einzuhalten, die zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sind, ist es wichtig, die Grundsätze der Fair Information Practice zu verstehen und zu verstehen, wie sie umgesetzt werden sollten.
Um mit Fair-Information-Praktiken in Einklang zu sein, werden wir im Falle eines Datenverstoßes die folgenden Maßnahmen ergreifen:
Wir werden die Benutzer per E-Mail benachrichtigen.
• Innerhalb von 7 Werktagen werden wir die Benutzer über die Benachrichtigung des Standortes benachrichtigen Stimmen Sie dem Prinzip der individuellen Wiedergutmachung zu, der vorsieht, dass Personen ein Recht haben, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter, die sich nicht an das Gesetz halten, zu verfolgen. Dieser Grundsatz verlangt nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegen Datennutzer haben, sondern auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder eine Regierungsbehörde wenden können, um Verstöße gegen Datenverarbeiter zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen.

 

CAN SPAM Act

Das CAN-SPAM-Act ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht einräumt, dass keine E-Mails an dich gesendet werden, und schwerwiegende Strafen für Verstöße festlegt Adresse, um: Um mit CANSPAM übereinzustimmen, erklären wir uns mit den folgenden Bestimmungen einverstanden:

Wenn du den Erhalt zukünftiger E-Mails jederzeit abbestellen möchtest, kannst du uns eine E-Mail senden, und wir werden dich umgehend von ALLER Korrespondenz entfernen.

 

Kontaktdaten

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie kannst du uns unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren:

[email protected][email protected]
https: //sandozmedia.com
Sibersoft Ltd.
9030 San Gwann
Malta

Letzte Bearbeitung am 19.09.2019